Skip to main content

Neu: Narbenlose Magenverkleinerung in München! Mehr dazu …

Wie wird der Magenbypass operiert?

Der Magenbypass wird in der Regel im Rahmen einer Bauchspiegelung (Laparoskopie) durchgeführt. Der Patient befindet sich dabei unter einer Vollnarkose.

Bei der Magenbypass-Operation wird der Magen knapp unterhalb des Mageneingangs durchtrennt. Es bleibt ein Restmagen mit einem Fassungsvolumen von ca. 15-20 ml bestehen.

Der abgetrennte größere Magenrest wird zusammen mit dem sich anschließenden Abschnitt des Dünndarms, in den die Verdauungssäfte aus Bauchspeicheldrüse und Galle münden, ca. 50 cm hinter dem Zwölffingerdarm abgetrennt (sog. biliopankreatischer Schenkel).

Der kleine Restmagen wird mit dem restlichen Dünndarm verbunden, so dass die Nahrungspassage zwar verkürzt, aber ansonsten ungestört bleibt (sog. alimentärer Schenkel). Schließlich wird der Verdauungsschenkel ca. 100 cm hinter der "neuen" Magen-Dünndarmverbindung seitlich wieder angenäht, so dass die Verdauungssäfte erst später in den Darm fließen. Dadurch wird die Fettverdauung um ca. 40% reduziert.

Magenbypass Behandlung - Viszera München - AdipositasMagenbypass Behandlung - Viszera München - AdipositasMagenbypassoperation – Chirurgie-Zentrum Viszera - Adipositas München

Wie lange dauern Operation und Klinikaufenthalt?

Der Eingriff dauert ca. 1 - 1,5 Stunden. Der anschließende stationäre Aufenthalt beläuft sich in der Regel auf ca 5 Tage.

 

Infoline & Praxiszeiten

Infoline
Mo - Do08:00 - 20:00
Fr08:00 - 18:00
Praxiszeiten
Mo - Do08:00 - 17:00
Fr08:00 - 13:00
und nach Vereinbarung

Wir informieren Sie gerne unverbindlich über unsere Behandlungsmöglichkeiten
Haben Sie Fragen? Dann vereinbaren Sie doch unverbindlich einen Termin in unserer Sprechstunde.
Wir stehen Ihnen gerne telefonisch unter Tel. +49 89 89 05 90 90 zur Verfügung. Oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Wir freuen uns, Ihnen Helfen zu können.

Ein Team von erfahrenen Spezialisten – allesamt renommierte Fachärzte –operiert in hervorragend ausgestatteten Kooperationskliniken mit modernster Technik, hochqualifiziertem Personal und nach neusten Methoden.

Sollte ein stationärer Aufenthalt notwendig sein, gestalten wir diesen so angenehm wie möglich für Sie in unseren komfortabel ausgestatteten Patientenzimmern. Unsere Spezialisten operieren in der Arabella-Klinik München und in der Herzogpark-Klinik München.

Kontaktformular

Ihr Geburtstag
Ihre Maße
Möchten Sie uns vorab eine Nachricht hinterlassen? Damit können wir schneller und gezielter auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Tippen Sie einfach in dieses Feld.
Info

* Pflichtfelder

CAPTCHA
Diese Frage ist ein Test, der ausschließen soll, dass das Fomular von einer Maschine befüllt wird.
Image CAPTCHA
Bitte tragen Sie die Zeichen in dieses Feld ein.
Viszeralchirurgen (Bauchchirurgie)
in München auf jameda
Viszeralchirurgen (Bauchchirurgie)
in München auf jameda