Skip to main content

Neu: Narbenlose Magenverkleinerung in München! Mehr dazu …

Dickdarmerkrankungen

Dickdarmerkrankungen - Magen-Darm München – Chirurgie-Zentrum ViszeraZum Dickdarm gehören der Blinddarm (Coecum) mit dem Wurmfortsatz (Appendix), der aufsteigende (Colon ascendens), querverlaufende (Colon transversum) und absteigende (Colon descendens) Teil des Grimmdarms,  das Sigmoid (Colon sigmoideum) und der Mastdarm (Rektum).

Die wesentlichen Aufgaben des Dickdarms sind die Aufnahme, die Eindickung und der Weitertransport des Nahrungsbreis.  Die Aufnahme von Wasser und Elektrolyten, also Natrium, Kalium, Kalzium usw., steht dabei im Vordergrund.

In Deutschland erkrankten im Jahr 2006 über 36.000 Männer und mehr als 32.000 Frauen an Dickdarmerkrankungen. Dabei unterscheidet man Dickdarmerkrankungen des oberen Darmabschnittes, also sog. Colon Karzinome bzw. Erkrankungen des unteren Darmabschnittes, d.h. vom des letzten Darmabschnitt bis zum Schließmuskel, d.h. sog. Rektumkarzinome. Krebs-Erkrankungen des Dünndarms sind dagegen sehr selten und nicht mit den weit häufigeren Dickdarm-Krebs–Erkrankungen zu verwechseln.

Tipps zur Vorbeugung von Dickdarmerkrankungen

  • Bewegen Sie so viel wie möglich, 30-60 min täglich wird empfohlen.
  • Vermeiden Sie Übergewicht.
  • Essen Sie ballastoffreiche Nahrung, z.B. Gemüse.
  • Reduzieren Sie rotes Fleisch oder verarbeitete Fleischprodukte (etwa Wurst), essen Sie mehr Fisch.
  • Trinken Sie möglichst wenig Alkohol und rauchen Sie nicht.
  • Vitamintabletten und Nahrungsergänzungsmittel bringen keine prophylaktische Wirkung bei Dickdarmerkrankungen.
  • Nutzen Sie die empfohlenen "Krebsvorsorge"- Untersuchungen (Darmspiegelung) ab 55 Jahre und bei Dickdarmerkrankungen in der Familie bereits ab dem 20. Lebensjahr.

Im Folgenden beschreiben wir die Erkrankungen des Dickdarms, die wir in unserem Zentrum behandeln:

Infoline & Praxiszeiten

Infoline
Mo - Do08:00 - 20:00
Fr08:00 - 18:00
Praxiszeiten
Mo - Do08:00 - 17:00
Fr08:00 - 13:00
und nach Vereinbarung

Wir informieren Sie gerne unverbindlich über unsere Behandlungsmöglichkeiten
Haben Sie Fragen? Dann vereinbaren Sie doch unverbindlich einen Termin in unserer Sprechstunde.
Wir stehen Ihnen gerne telefonisch unter Tel. +49 89 89 05 90 90 zur Verfügung. Oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Wir freuen uns, Ihnen Helfen zu können.

Ein Team von erfahrenen Spezialisten – allesamt renommierte Fachärzte –operiert in hervorragend ausgestatteten Kooperationskliniken mit modernster Technik, hochqualifiziertem Personal und nach neusten Methoden.

Sollte ein stationärer Aufenthalt notwendig sein, gestalten wir diesen so angenehm wie möglich für Sie in unseren komfortabel ausgestatteten Patientenzimmern. Unsere Spezialisten operieren in der Arabella-Klinik München und in der Herzogpark-Klinik München.

Kontaktformular

Ihr Geburtstag
Möchten Sie uns vorab eine Nachricht hinterlassen? Damit können wir schneller und gezielter auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Tippen Sie einfach in dieses Feld.
Info

* Pflichtfelder

CAPTCHA
Diese Frage ist ein Test, der ausschließen soll, dass das Fomular von einer Maschine befüllt wird.
Image CAPTCHA
Bitte tragen Sie die Zeichen in dieses Feld ein.
Viszeralchirurgen (Bauchchirurgie)
in München auf jameda
Viszeralchirurgen (Bauchchirurgie)
in München auf jameda