Skip to main content

Neu: Narbenlose Magenverkleinerung in München! Mehr dazu …

Erfahrungsberichte Sodbrennen

Reflux-OP stoppte mein Sodbrennen!

Wie waren die Beschwerden vor der Operation?

Die Beschwerden waren sehr schlimm, hatte 350 Aufstöße innerhalb 24 Stunden trotz Medikamenten.

Wie lange wurden Ihre Beschwerden medikamentös behandelt?

Über 10 Jahre, aber es trat keine Besserung...

OP war meine Rettung!

Meine Probleme:

  1. Vor der Operation konnte ich nur noch mit Tabletten (Omeg+Rennie) Essen und Trinken. Ich hatte so starkes Sodbrennen, dass es nicht mehr zum Aushalten war, selbst mit Tabletten.
  2. Ich hatte diese Beschwerden ca. 6 Monate, bis alle Untersuchungen abgeschlossen waren (...

Sodbrennen ade!

Wie das LiNX-Magnetsystem meiner Refluxkrankheit den Garaus machte

Statistiken zeigen, dass immer mehr Menschen in Deutschland an Sodbrennen leiden. Dass man diese Krankheit aber durchaus heilen kann, soll Ihnen nachfolgender Erfahrungsbericht zeigen.

Viele kennen sicherlich das Gefühl des Sodbrennens. Man hat eine fettige...

Hatte täglich Sodbrennen!

Wie waren die Beschwerden vor der Operation?

Ich Hatte jeden Tag Sodbrennen trotz der Einnahme von Omebeta 20mg (1x morgens); zusätzlich habe ich oft Talcid Kautabletten 500 genommen, zeitweise habe ich Omebeta 40mg genommen.

Habe während der Einnahme von Omebeta stark geschwitzt und oft war...

Endlich wieder genießen ...

Die Beschwerden vor der O.P waren folgende:

Konnte nicht mehr richtig Essen und Trinken, ständig starkes Sodbrennen, musste im sitzen Schlafen, Zwerchfellbruch.

Ca. 9 Jahre wurde ich mit Medikamenten behandelt (Pantropazol 2 mal  40mg).

Mittlerweile geht es mir richtig gut! Komme ab und zu noch mal in meine alten...

Das größere Übel verloren!

Über einen Zeitraum von annähernd 30 Jahren wurde bei mir immer wieder die Diagnose „Refluxösophagitis“  gestellt. Damit verbunden waren ständig Beschwerden von „Sodbrennen“, das im Laufe der Jahre auch immer häufiger und immer stärker auftrat und zuletzt bis zur OP mit der regelmäßigen Einnahme von „Omeprazol“ bekämpft wurde.

Die...

Alltag funktioniert fast problemlos!

Wie waren Ihre Beschwerden vor der Operation?

Sodbrennen in abgeschwächter Form. Übelkeit mit Kaltschweißigkeit und innerer Unruhe (zitterig am ganzen Körper) in verstärkter Form.

Wie lange wurden diese Beschwerden mit Medikamenten behandelt?

15...

Die richtige Entscheidung, eine „Perlenkette“ einsetzen zu lassen

Sehr gerne erzähle ich über mein Magen-Leiden, was nun der Vergangenheit angehört! Es war für mich eigentlich nur noch am Rande des Erträglichen mit meinem Reflux, der mich seit ca. 20 Jahren plagte. Zu einer OP nach bisherigen herkömmlichen Methoden konnte ich mich aber nicht entschließen, da viele Berichte von Patienten ja nicht sehr viel...

Magensaft stand oft bis zum Hals!

Wie waren die Beschwerden vor der Operation?

Starker Reflux im Liegen, gelegentlich Reflux im Sitzen u. Stehen; Schmerzen durch Ösophagitis, Magensaft stand oft bis zum Hals. Nebenwirkungen durch Pantoprazol: Oberbauchschmerzen.

Wie lange wurden Ihre...

Etwas Besseres konnte mir nicht passieren!

Über 30 Jahre fast Täglich Sodbrennen,vor 15 j.wurde Barret ösophagus Stufe 4 diagnostiziert.

Ich konnte nur Hochschlafen, denn in der Nacht kam alles wieder hoch. Nach dem Abendessen mußte ich die letzten 20 Jahre immer zum Laufen, sonst war der nächste Tag sehr schlimm.

Über 30 Jahre Medikamente, (Nexium) zum Schluß fast täglich...

Steigerung der Lebensqualität!

1. Wie waren Ihre Beschwerden vor der Operation?

Seit 25 Jahren kämpfte ich mal mehr oder weniger mit Reflux-Symptomen. In meiner Jugendzeit nahm ich schon leichte Medikamente gegen Sodbrennen --> (Rennie räumt den Magen auf ;-). Im Laufe der Zeit entwickelte sich, insbesondere in den letzten 3...

Infoline & Praxiszeiten

Infoline
Mo - Do08:00 - 20:00
Fr08:00 - 18:00
Praxiszeiten
Mo - Do08:00 - 17:00
Fr08:00 - 13:00
und nach Vereinbarung

Wir informieren Sie gerne unverbindlich über unsere Behandlungsmöglichkeiten
Haben Sie Fragen? Dann vereinbaren Sie doch unverbindlich einen Termin in unserer Sprechstunde.
Wir stehen Ihnen gerne telefonisch unter Tel. +49 89 89 05 90 90 zur Verfügung. Oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Wir freuen uns, Ihnen Helfen zu können.

Ein Team von erfahrenen Spezialisten – allesamt renommierte Fachärzte –operiert in hervorragend ausgestatteten Kooperationskliniken mit modernster Technik, hochqualifiziertem Personal und nach neusten Methoden.

Sollte ein stationärer Aufenthalt notwendig sein, gestalten wir diesen so angenehm wie möglich für Sie in unseren komfortabel ausgestatteten Patientenzimmern. Unsere Spezialisten operieren in der Arabella-Klinik München und in der Herzogpark-Klinik München.

Kontaktformular

Ihr Geburtstag
Möchten Sie uns vorab eine Nachricht hinterlassen? Damit können wir schneller und gezielter auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Tippen Sie einfach in dieses Feld.
Info

* Pflichtfelder

CAPTCHA
Diese Frage ist ein Test, der ausschließen soll, dass das Fomular von einer Maschine befüllt wird.
Image CAPTCHA
Bitte tragen Sie die Zeichen in dieses Feld ein.
Viszeralchirurgen (Bauchchirurgie)
in München auf jameda
Viszeralchirurgen (Bauchchirurgie)
in München auf jameda