Skip to main content

Neu: Narbenlose Magenverkleinerung in München! Mehr dazu …

Wir suchen Verstärkung! Mehr dazu …

Magenbypass Op

Das Zentrum Viszera Adipositas München bietet für an Adipositas erkrankte Patienten Magenbypass-Operationen als eine der operativen  Maßnahme zur Gewichtsreduktion an.

Ein Magenbypass eignet sich für Patienten, deren Body Mass Index (BMI) zwischen 40 und 60 kg/m2  liegt. Des Weiteren wird eine Magenbypass-Operation empfohlen, wenn das Übergewicht des Patienten besonders durch den Genuss von süßen Getränken verursacht ist und der Patient massive Probleme mit der Selbstkontrolle beim Essverhalten hat.
Die Magenbypass-Operation ist eine operative Therapiemöglichkeit, um bei Adipositas-Patienten Gewicht zu reduzieren. Adipositas ist der medizinische Fachausdruck für Fettleibigkeit. Bei dieser Krankheit, wie auch bei der Fettsucht, leidet der Patient unter starkem Übergewicht mit einem Übermaß an Fettgewebe. Dieses Übergewicht kann zur Beeinträchtigung der Gesundheit führen. Wenn eine Ernährungsumstellung und Bewegung nicht zur Therapie ausreichen, empfiehlt sich als mögliche Maßnahme eine Magenbypass-Operation.
Bei der Durchführung einer Magenbypass-Operation wird das Volumen des Magens auf etwa 25 ml reduziert. Aus Bauchspeicheldrüse und Galle werden die Verdauungssäfte so umgeleitet, dass sie erst weiter unten in den Darm fließen. Durch diese Magenverkleinerung während einer Magenbypass-Operation wird beim Patienten zum einen ein sehr frühes Sättigungsgefühl erzielt und zum anderen nimmt der Körper durch die Umleitung der Verdauungssäfte erheblich weniger Fett auf.
Zu beachten ist, dass mit einem Magenbypass auch die Aufnahme von Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen verringert wird. Dieses Defizit muss durch die Einnahme bestimmter Nahrungsergänzungsmittel entsprechend kompensiert werden. Innerhalb der ersten zwei Jahre nach der Magenbypass-Operation verlieren die Patienten durchschnittlich 65-70% ihres Übergewichts.

Ob nicht-operative Therapien wie der Magenballon oder operative Eingriffe wie der Magenbypass: Im Zentrum Viszera Adipositas München werden alle Maßnahmen mit Ernährungs- und Sport-Therapien unterstützt und psychologisch begleitet.

Infoline & Praxiszeiten

Infoline
Mo - Do08:00 - 18:00
Fr08:00 - 16:00
Praxiszeiten
Mo - Do08:00 - 17:00
Fr08:00 - 13:00
und nach Vereinbarung

Wir informieren Sie gerne unverbindlich über unsere Behandlungsmöglichkeiten
Haben Sie Fragen? Dann vereinbaren Sie doch unverbindlich einen Termin in unserer Sprechstunde.
Wir stehen Ihnen gerne telefonisch unter Tel. +49 89 89 05 90 90 zur Verfügung. Oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Wir freuen uns, Ihnen Helfen zu können.

Ein Team von erfahrenen Spezialisten – allesamt renommierte Fachärzte –operiert in hervorragend ausgestatteten Kooperationskliniken mit modernster Technik, hochqualifiziertem Personal und nach neusten Methoden.

Sollte ein stationärer Aufenthalt notwendig sein, gestalten wir diesen so angenehm wie möglich für Sie in unseren komfortabel ausgestatteten Patientenzimmern. Unsere Spezialisten operieren in der Arabella-Klinik München und in der Herzogpark-Klinik München.

Kontaktformular

Ihr Geburtstag
Ihre Maße
Möchten Sie uns vorab eine Nachricht hinterlassen? Damit können wir schneller und gezielter auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Tippen Sie einfach in dieses Feld.
Info

* Pflichtfelder

CAPTCHA
Sicherheit um das Formular von Bots auszuschließen
Image CAPTCHA
Bitte tragen Sie die Zeichen in dieses Feld ein.
Viszeralchirurgen (Bauchchirurgie)
in München auf jameda