Skip to main content

Neu: Narbenlose Magenverkleinerung in München! Mehr dazu …

Wir suchen Verstärkung! Mehr dazu …

Führt eine Bindegewebsschwäche zu einem Leistenbruch?

Informieren Sie sich in den Zentren der Viszera Leistenbruch München welche Faktoren einen Leistenbruch auslösen können.

Bindegewebsschwäche kann wesentlich zur Entstehung eines Leistenbruchs beitragen. Besonders Männer, die unter einer angeborenen oder altersbedingten Bindegewebsschwäche leiden, sind häufiger "Opfer" eines Leistenbruchs als Frauen. Woran liegt das?

Das Männer öfters unter einem Leistenbruch leiden ist eine medizinische Tatsache. Dies steht unter anderem im Zusammenhang mit der stärkeren physischen Belastung in typischen Männerberufen. Ein Leistenbruch (Leistenhernie) entsteht vor allem durch starke körperliche Beanspruchung, wie durch das ständige Heben von schweren Lasten.

Wenn nun noch eine Bindegewebsschwäche vorliegt sind die "idealen" Voraussetzungen für eine Leistenhernie gegeben. Der Zusammenhang von Bindegewebsschwäche und Leistenbruch ist einfach erklärt:

Bei einem Leistenbruch tritt ein Riss/ eine Lücke in der Bauchwanddecke auf. Durch diese Bruchlücke können Eingeweideteile wie Darm- und Fettanteile austreten und sich im schlimmsten Fall einklemmen und zu lebensbedrohlichen Komplikationen führen. Patienten, die unter Bindegewebsschwäche leiden und deren Bauchwandmuskulatur geschwächt ist, sind besondere Risikopatienten für einen Leistenbruch, da die Bauchwandecke schon bei geringer Anstrengung, beispielsweise durch chronisches Husten oder bei chronischer Verstopfung, reißen kann. Leistenbrüche werden immer operiert, egal in welchem Stadium sie sich befinden. In den Zentren der Viszera Leistenbruch München werden Sie von dem anerkannten Hernienchirurgen Dr. med. Richard Merkle betreut, der seit über 20 Jahren Leistenbruch-Patienten erfolgreich behandelt.

Infoline & Praxiszeiten

Infoline
Mo - Do08:00 - 18:00
Fr08:00 - 16:00
Praxiszeiten
Mo - Do08:00 - 17:00
Fr08:00 - 13:00
und nach Vereinbarung

Wir informieren Sie gerne unverbindlich über unsere Behandlungsmöglichkeiten
Haben Sie Fragen? Dann vereinbaren Sie doch unverbindlich einen Termin in unserer Sprechstunde.
Wir stehen Ihnen gerne telefonisch unter Tel. +49 89 89 05 90 90 zur Verfügung. Oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Wir freuen uns, Ihnen Helfen zu können.

Ein Team von erfahrenen Spezialisten – allesamt renommierte Fachärzte –operiert in hervorragend ausgestatteten Kooperationskliniken mit modernster Technik, hochqualifiziertem Personal und nach neusten Methoden.

Sollte ein stationärer Aufenthalt notwendig sein, gestalten wir diesen so angenehm wie möglich für Sie in unseren komfortabel ausgestatteten Patientenzimmern. Unsere Spezialisten operieren in der Arabella-Klinik München und in der Herzogpark-Klinik München.

Kontaktformular

Ihr Geburtstag
Möchten Sie uns vorab eine Nachricht hinterlassen? Damit können wir schneller und gezielter auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Tippen Sie einfach in dieses Feld.
Info

* Pflichtfelder

CAPTCHA
Sicherheit um das Formular von Bots auszuschließen
Image CAPTCHA
Bitte tragen Sie die Zeichen in dieses Feld ein.
Viszeralchirurgen (Bauchchirurgie)
in München auf jameda