Skip to main content

Neu: Narbenlose Magenverkleinerung in München! Mehr dazu …

Wir suchen Verstärkung! Mehr dazu …

Alltag funktioniert fast problemlos!

08.02.2013

Wie waren Ihre Beschwerden vor der Operation?

Sodbrennen in abgeschwächter Form. Übelkeit mit Kaltschweißigkeit und innerer Unruhe (zitterig am ganzen Körper) in verstärkter Form.

Wie lange wurden diese Beschwerden mit Medikamenten behandelt?

15 Jahre (Feb. 1997 – Sept 2012)

Wie geht es Ihnen nach der OP?

Ich bereue es nicht, dass ich diese OP durchführen lassen habe. Trotz noch kleiner Nachwirkungen ein halbes Jahr später.

(Keine Medikamentenabhängigkeit mehr, keine Nebenwirkungen der Medikamente mehr)

Hatten Sie nach der OP Probleme/Beschwerden (in welchem Zeitfenster?)

Ja, natürlich. Anfangs waren nur sehr kleine Mahlzeiten möglich (die ersten drei Monate 10kg Gewichtsverlust, von denen ich ein halbes Jahr  
später wieder 3kg aufholen konnte).

Außerdem Verdauungsprobleme, hauptsächlich nach Teigwaren wie Pizza, Brot usw. und Schwerverdaulichem wie Erdnüsse oder
Frittiertem - vereinzelt krampfartige Magenschmerzen mit Erbrechen trotz leerem Magen - diese Probleme zeigten sich immer erst einen  
Tag nach falscher Ernährung; es reichten (insgesamt 3mal) dann schon ein paar Schluck Wasser um diese Probleme auszulösen.

Vermutliche Auslöser: Medikamentenentzug, überblähter Oberbauch, ungewohnter Säureüberschuss in Magen und Verdauungstrakt

Momentan-Zustand, ein halbes Jahr nach der OP:

Normale Portionen problematischer Nahrungsmittel sind inzwischen vereinzelt wieder möglich, aber noch nicht auf Dauer.
Die Anfangsprobleme bei vermehrter unvorsichtiger Ernährung kommen teilweise immer noch vor, aber nicht mehr so schlimm und    
häufig als in den ersten drei Monaten.
(Kein Erbrechen mehr, aber Bauchschmerzen mit leichter Übelkeit)
Bei vorsichtiger Ernährung funktioniert der Alltag inzwischen aber problemlos, allerdings immer noch mit kleineren Portionen als vor  
der OP.  

Mit freundlichen Grüßen

Herr A. aus Burgkirchen

Infoline & Praxiszeiten

Infoline
Mo - Do08:00 - 18:00
Fr08:00 - 16:00
Praxiszeiten
Mo - Do08:00 - 17:00
Fr08:00 - 13:00
und nach Vereinbarung

Wir informieren Sie gerne unverbindlich über unsere Behandlungsmöglichkeiten
Haben Sie Fragen? Dann vereinbaren Sie doch unverbindlich einen Termin in unserer Sprechstunde.
Wir stehen Ihnen gerne telefonisch unter Tel. +49 89 89 05 90 90 zur Verfügung. Oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Wir freuen uns, Ihnen Helfen zu können.

Ein Team von erfahrenen Spezialisten – allesamt renommierte Fachärzte –operiert in hervorragend ausgestatteten Kooperationskliniken mit modernster Technik, hochqualifiziertem Personal und nach neusten Methoden.

Sollte ein stationärer Aufenthalt notwendig sein, gestalten wir diesen so angenehm wie möglich für Sie in unseren komfortabel ausgestatteten Patientenzimmern. Unsere Spezialisten operieren in der Arabella-Klinik München und in der Herzogpark-Klinik München.

Kontaktformular

Ihr Geburtstag
Möchten Sie uns vorab eine Nachricht hinterlassen? Damit können wir schneller und gezielter auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Tippen Sie einfach in dieses Feld.
Info

* Pflichtfelder

CAPTCHA
Sicherheit um das Formular von Bots auszuschließen
Image CAPTCHA
Bitte tragen Sie die Zeichen in dieses Feld ein.
Viszeralchirurgen (Bauchchirurgie)
in München auf jameda