Alle ab dem 17.10.2022 vereinbarten Sprechstundentermine für Grünwald finden in unserer Hauptpraxis in der Arabellastr. 5/1. OG Zimmer 112 statt.

Magenballon Spezialisten in München

Magenballon: Adipositas-Behandlung in München

Mit einem kleinen Kunststoff-Ballon können Übergewichtige in sechs oder 12 Monaten rund 20 Kilo abnehmen – ganz ohne zu hungern. Viszera München ist unter anderem auf den Magenballon spezialisiert und erklärt Ihnen gerne, was Sie wissen müssen.

Magenballon beim Spezialisten in München

Der Ballon besteht aus medizinischem Kunststoff und wird im Verdauungstrakt platziert, um ein schnelles Sättigungsgefühl zu erreichen. So haben Sie weniger Hunger, essen weniger und nehmen schneller ab. Während der nächsten sechs bis 12 Monate haben Sie die Möglichkeit, ein neues Essverhalten zu erlernen. Sie gewöhnen sich an kleinere Portionen und behalten diese neue Routine mit etwas Disziplin auch nach der Entfernung des Ballons bei. Er entbindet Sie also nicht von Ihrer Eigenverantwortung, erleichtert es Ihnen aber, Ihren Traum vom schlankeren Körper wahrwerden zu lassen.

Vorteile des Magenballons:

  • Effektiv: Patienten nehmen je nach BMI rund 13 bis 38 Kilos ab (laut eigener Studien).
  • Preiswert: Der Magenballon ist günstiger als eine Schlauchmagen- und Magenbypass-OP (in der Regel ist er eine Selbstzahlerleistung).
  • Relativ sicher: Der Ballon kann nicht platzen, löst nur selten ernste Magenprobleme aus und wird nach einer möglicherweise unangenehmen Eingewöhnungsphase fast immer gut vertragen.
  • Meist schmerzfrei: Der Ballon wird in der Arabella-Klinik unter Dämmerschlaf eingesetzt – Sie bekommen nichts davon mit.

Warum zu Viszera München?

  • Expertise: Dr. Merkle und Prof. Horbach sind zwei der führenden Adipositas-Chirurgen Deutschlands. Darüber hinaus ist Viszera das einzige Trainingszentrum für Magenballon-OPs in Deutschland. Zahlenmäßig gehört die Praxis zu denjenigen, in denen deutschlandweit am meisten Magenballone eingesetzt werden.
  • Umfassende Versorgung: Wir führen nicht nur Operationen durch, sondern bieten Ihnen auf Wunsch auch eine Ernährungsberatung an. So erhöhen sich die Chancen auf langfristige Abnehmerfolge.
  • Qualität: Wir verwenden in der Arabella-Klinik nur hochwertige Marken-Magenballone (Orbera) und bieten eine ehrliche Beratung. Sollte in Ihrem Fall ein anderes Verfahren besser geeignet sein, machen wir Sie darauf aufmerksam.

Unsere behandelnden Ärzte

Dr. Merkle facharzt adipositas München

Dr. Richard Merkle


Adipostias Spezialist und Facharzt für Chirurgie

Standorte: München

prof. dr. thomas horbach spezialist in münchen

Prof. Dr. Thomas Horbach

Adipostias Spezialist und Facharzt für Chirurgie

Standorte: München & Schwabach

Preis eines Magenballons bei Viszera München (Arabellapark)

Die Kosten eines Magenballons bei Viszera München hängen von der Behandlungsdauer und weiterer Leistungen ab:

  • 6-Monatsballon: ab 2.499,-
  • 12-Monatsballon: ab 2.999,-
  • zusätzliche Ernährungsberatung (empfohlen)
  • zusätzliche Körperanalyse (zur Messung des Fettanteils)

Eine Kostenübernahme der Krankenkassen ist nur in Ausnahmefällen möglich. Versuchen können Sie es, wenn Ihr BMI über 40 liegt oder Sie bei einem BMI von 35 gesundheitliche Probleme haben.

Gerne bieten wir Ihnen bei Viszera München eine Finanzierung Ihres Magenballons an. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Stimmen unserer Patienten

Sehr zugewandtes und freundliches Team! Kompetenter und liebenswürdiger Dr. Richard Merkle. Wende mich jedesmal vertrauensvoll an ihn und begebe mich bei Beschwerden voll Zuversicht in kompetente und medizinisch erfahrene Hände!

Daniela

Ich möchte Dr. Merkle und Frau Hähnlein danken. Alles zu meiner vollsten Zufriedenheit abgelaufen. Jeder Zeit wieder.

Magenballon Erfahrungen München

Holger

Erfahrungen mit dem Magenballon: Der Kampf gegen das Übergewicht

Grundsätzlich ist jeder Körper anders. In der Regel vertragen die meisten Patienten und Patientinnen den Ballon jedoch gut – laut Leitlinie bricht weniger als ein Prozent die Behandlung ab. Wer ihn frühzeitig entfernen lässt, möchte meist wieder essen und trinken wie vorher. Der Ballon selbst wird häufig nicht als unangenehm empfunden.

Gesunde Ernährung mit Magenballon in München

Ein unabhängiger Erfahrungsbericht, den die Adipositas Selbsthilfe veröffentlicht hat, bestätigt das:

„Mit dem Magenballon, den ich seit einem halben Jahr habe, habe ich viel gelernt: Ich kann mich an gesunden Lebensmitteln satt essen und es fühlt sich gut an! Seit dem Eingriff habe ich etwa 28 Kilo verloren. Das ist schon eine ganze Menge, es muss aber noch mehr runter. Die erste Woche war mit Schmerzen und Übelkeit verbunden, danach ging es aber schnell besser.

Ich gehe seit dem Eingriff mindestens alle zwei Monate zur Ernährungsberatung. Mittlerweile kann ich mir sogar neue Kleidung in Größen kaufen, von denen ich vorher nur träumen konnte.

Mir ist bewusst, dass es viel Disziplin erfordern wird, auch nach der Entfernung des Magenballons weiter Gewicht zu verlieren. Ich habe seit dem Eingriff aber viel Selbstvertrauen gewonnen und bin mir sicher, dass ich es schaffen werde.“

Ihr Plus bei Viszera:

Sie werden Ihr Wunschgewicht nur dann halten können, wenn Sie Ihre neuen Essgewohnheiten auch nach dem Entfernen des Ballons beibehalten. Weil eine Ernährungsberatung Ihnen bei diesem Prozess sehr helfen kann, empfehlen wir Ihnen, diese Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Wir bieten Ihnen diesen Service gerne an.

Schluckballone, zum Beispiele von Elipse™, bieten wir bei Viszera München übrigens nicht an. Sie gelten als unzuverlässig und schwer zu schlucken – außerdem sind eventuell mehrere Ballone notwendig, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Auch klassische Magenballone werden übrigens ohne OP eingesetzt, da für die Magenspiegelung keine Schnitte notwendig sind.

Nur drei Termine notwendig

Beim Beratungsgespräch erklären Ihnen unsere Ärzte, was die Behandlung leisten kann, damit Sie in Ruhe zu Hause eine Entscheidung treffen können. Im Anschluss folgt das Einsetzen des Ballons im Rahmen einer Magenspiegelung, die rund 20 bis 30 Minuten dauert. Der Ballon wird mit steriler Kochsalzlösung gefüllt, um ein gewisses Volumen im Magen einzunehmen. Sie sind währenddessen im Dämmerschlaf und bekommen nichts von diesem nicht-operativen Verfahren mit. Nach sechs oder 12 Monaten wird der Magenballon schließlich entfernt.

In der Regel raten unsere Ärzte zu einem 12-Monatsballon. Zwar ist die Gewichtsabnahme zunächst bei beiden Varianten ähnlich, aber das neu erlernte Ess- und Bewegungsverhalten lässt sich im Rahmen der zwölfmonatigen Behandlung besser verstetigen. Und genau darum geht es: Nur wenn Sie Ihren neuen Gewohnheiten treu bleiben, können Sie Ihr Übergewicht auf Dauer verringern.

Leben mit dem Magenballon

Patienten und Patientinnen, die sich in unserer Praxis in München unverbindlich über den Magenballon informieren, stellen häufig die folgenden Fragen:

Voraussetzungen für den Magenballon

Ein Magenballon könnte für Sie infrage kommen, wenn

  • Diäten und Sport nicht den gewünschten Abnehmerfolg gebracht haben.
  • Ihr BMI (Body-Mass-Index) zwischen 27 und 35 liegt (hier sind die besten Ergebnisse zu erwarten, außerdem ist weder ein Schlauchmagen noch ein Magenbypass eine Alternative).
  • Ihr BMI über 35 liegt, Sie aber eine Operation vermeiden möchten oder den Magenballon für eine erste Gewichtsreduktion vor einer Adipositas-OP nutzen möchten.
  • Sie keine Voroperationen am Magen haben.

Gerne beraten wir Sie persönlich. Sprechen Sie uns an!

„Als Arzt mit langjähriger Erfahrung in der Adipositaschirurgie ist es mir nicht nur wichtig, moderne Methoden zum Wohle meiner Patienten zu nutzen, sondern auch die persönlichen Umstände in den Blick zu nehmen. Mit geeigneten Maßnahmen und viel Empathie möchten mein Team und ich Sie auf dem Weg zu einem gesunden Gewicht begleiten.“

Dr. med. Richard Merkle, Ärztlicher Leiter bei Viszera München

Dr. Merkle Viszera + Siegel Adipositasspezialist