Unser Team

Dr. Katalin Eszlari-Kucsa

Fachärztin für Allgemeine und Viszeralchirurgie

Kassenzulassung:
gesetzlich & privat

Dr. Katalin Eszlari-Kucsa

Dr. Katalin Exzlari-Kucsa ist Fachärztin für Allgemeine und Viszeralchirurgie. Seit 2010 ist sie zugelassene Fachärztin in der Chirurgie und hat seitdem an der Chirurgischen Universitätsklinik in Ungarn, der Praxis für plastisch-ästhetische Chirurgie am Arabella-Klinikum sowie im Klinikum Bogenhausen und Klinikum Harlaching gearbeitet.

Ihre Schwerpunkt bei Viszera ist die minimal-invasive, operative Versorgung von Leisten-, Nabel-, Bauchwand– und Narbenbrüchen.

Sprachkenntnisse

  • Deutsch
  • Englisch
  • Ungarisch
Dr. Katalin Eszlari-Kucsa

Lebenslauf

1998-2004

Studium der Humanmedizin an der Universität der Wissenschaften von Szeged, Ungarn

2004

Staatexamen der Medizin, Abschluss der Doktorarbeit an der Universität der Wissenschaften von Szeged, Ungarn

2004-2006

Assistenzärztin an der Universitätsklinik für Allgemeinchirurgie, Herzchirurgie, Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie, Pädiatrische Chirurgie, Unfallchirurgie, Plastische Chirurgie, Anästhesiologie, Notfallmedizin, Innere Medizin in Szeged, Ungarn

2006-2010

Assistenzärztin in der Chirurgischen Universitätsklinik von Szeged, Ungarn

2009-2010

Assistenzärztin in der Praxis für plastisch-ästhetische Chirurgie an der Szent-Gellert-Privatklinik in Szeged, Ungarn

2010

Assistenzärztin in der Chirurgischen Universitätsklinik von Szeged, Ungarn

2010

Facharztanerkennung für Allgemeine Chirurgie in Ungarn

2014

Facharztanerkennung für Allgemeine Chirurgie in Bayern, Deutschland

2017-2018

Assistenzärztin in der Praxis für plastisch-ästhetische Chirurgie in der Arabella-Klinik in München

2018-2020

Assistenzärztin / Fachärztin in der Klinik für Allgemeine und Viszeralchirurgie am Klinikum Harlaching (München Klinik)

2020-2022

Assistenzärztin / Fachärztin in der Klinik für Allgemeine, Viszeral-, endokrine und minimal-invasive Chirurgie in Bogenhausen (München Klinik)

ab Mai 2022

Assistenzärztin beim Viszera Chirurgie Zentrum in München