PD Dr. med. Sonja Blaumeiser

Fachärztin für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Allgemeinchirurgin

PD Dr. med. Sonja Blaumeiser ist Allgemeinchirurgin, zertifizierte Ernährungberaterin und Fellow of the American College of Surgeons.

Wissenschaftliche und klinische Schwerpunkte

  • Zwerchfellbrüche/Reflux
  • Narben-und Leistenbrüche
  • Sodbrennen
  • Divertikelerkrankungen
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (M. Crohn/Colitis ulzerosa)
  • Gut-und Bösartige Tumoren des Dick-und Enddarmes und Analkanals
  • Endoskop. Enddarmoperationen

Endoskopie

  • Diagnostische Magen-und Darmspiegelung
  • Darmkrebsfrüherkennung/ Vorsorgekoloskopie
  • Polypenentfernung
  • Nachsorge nach Polypen-/Tumorentfernung

Proktologie

  • Proktolog. Erst-und Notfallversorgung (Blutung/Schmerz)
  • stadiengerechtekonservative und operative Therapie des Hämorrhoidalleidens
  • stadiengerechte konservative und operative Therapie der Analfissur
  • Diagnostik, Therapie und operative Behandlung vonAnalabszessen und Analfisteln
  • Diagnostik und operative Behandlung ano-vaginaler und recto-vaginaler Fisteln
  • Abklärung und Behandlung bei chron. Verstopfung (Obstipation) und Stuhlentleerungsstörungen
  • Abklärung und Behandlung der Stuhlinkontinenz

Reizdarm

  • Diagnostik, weitere Abklärung und Beratung beichron. Stuhlveränderungen
  • Erstellung individueller Diagnostik-und Therapiepläne
  • Ernährungsberatung

Lebenslauf

  • Geboren 1977 in Freiburg
  • 1997 – 2003 Studium der Humanmedizin an der Philipps Universität Marburg & an der Ludwigs-Maximilians-Universität München 
  • 2004 – 2007 Assistenzärztin, Chirurgische Klinik und Poliklinik des Klinikums rechts der Isar, TU München, Direktor Univ.-Prof. Dr. J. R. Siewert
  • 2007 – 2013 Assistenz/-Fachärztin, Chirurgische Klinik und Poliklinik des Klinikums rechts der Isar, TU München, Direktor Univ.- Prof. Dr. H. Friess
  • 2010 Fachärztin für Allgemeinchirurgie; Bay. Landesärztekammer
  • 2013 – 2015 Fachärztin am Chirurgische Klinik des Rotkreuzklinikum München, Chefarzt Prof. Dr. M. Schoenberg
  • 2014 Fachärztin für Visceralchirurgie, Bay. Landesärztekammer
  • 2013 – 2015 Masterstudiengang Master of Medical Education, Ruprecht-Karls- Universität Heidelberg
  • 2016 – 2019 Angestellte Fachärztin in der Praxis Prof. Dr. W. Kauer, Chrirugie, Endoskopie, Proktologie in Teilzeit
  • seit 2019 Allgemein- und Viszeralchirurgin im MVZ Viszera Chirurgie-Zentrum München

Lehrtätigkeiten

  • 2011 – 2015 PJ Beauftragte, Chirurgischen Klinik und Poliklinik des Klinikums rechts der Isar, TU München, Direktor Univ.- Prof. Dr. H. Friess
  • 2012 – 2015 Lehrverantwortliche der Chirurgischen Klinik und Poliklinik des Klinikums rechts der Isar, TU München, Direktor Univ.- Prof. Dr. H. Friess
  • 2012 – 2015 Lehrkoordinatorin des Lehrbereich 6 der medizinischen Fakultät der TU München
  • Seit 2015 Externe Dozentin der Technischen UUniversität München

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie
  • Vereinigung der Bayerische Chirurgen
  • Gesellschaft für medizinische Ausbildung

Infoline & Praxiszeiten

INFOLINE

+49 (0)89 – 890 590 90
Mo – Do 08:00 – 18:00
Fr 08:00 – 16:00

PRAXISZEITEN

Mo – Do 08:00 – 17:00
Fr 08:00 – 13:00
und nach Vereinbarung

Wir informieren Sie gerne unverbindlich über unsere Behandlungsmöglichkeiten. Haben Sie Fragen? Dann vereinbaren Sie doch unverbindlich einen Termin in unserer Sprechstunde. Wir stehen Ihnen gerne telefonisch unter Tel. +49 89 89 05 90 90 zur Verfügung. Oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Wir freuen uns, Ihnen Helfen zu können.

Ein Team von erfahrenen Spezialisten – allesamt renommierte Fachärzte – operiert in hervorragend ausgestatteten Kooperationskliniken mit modernster Technik, hochqualifiziertem Personal und nach neusten Methoden.

Sollte ein stationärer Aufenthalt notwendig sein, gestalten wir diesen so angenehm wie möglich für Sie in unseren komfortabel ausgestatteten Patientenzimmern. Unsere Spezialisten operieren in der Arabella-Klinik München und in der Herzogpark-Klinik München.