Unser Team

Dr. med. Richard Merkle

Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie

Dr. med. Richard Merkle

Dr. med. Richard Merkle ist seit über 25 Jahren in der Chirurgie tätig. Sein operativer Schwerpunkt liegt bei den minimalinvasiven endoskopischen Verfahren. Er ist Chirurg aus Leidenschaft, und er stellt an sich und seine Mitarbeiter höchste Qualitätsansprüche.

Dr. med. Merkle beherrscht alle gängigen Techniken der Hernienchirurgie (Leistenbruchoperationen), so dass er Ihnen wirklich die individuell für Sie beste OP-Technik anbieten kann. Neben der Leistenhernienoperation führt er auch schwierigere Operationen wie Anti-Reflux-EingriffeDickdarm-Teilentfernungen oder die Übergewichtschirurgie laparoskopisch (minimalinvasiv) durch. Seine hieraus resultierende große bauchchirurgische Erfahrung ist Ihr Vorteil.

Wissenschaftliche und klinische Schwerpunkte

Hernienchirurgie

  • Leistenbruchbehandlung: OP-Technik nach Shouldice, OP-Technik nach Lichtenstein, minimalinvasive Hernienversorgung in TAPP- und TEP-Technik
  • Nabel- und Narbenhernie (Bauchwandhernie)

Chirurgie des Magen-Darm-Trakts

  • Antirefluxchirurgie (Sodbrennen, Zwerchfellbruch)
  • Gallenblasenentfernung
  • Blinddarmentfernung
  • Magen- und Darmresektionen bei entzündlichen und bösartigen Erkrankungen
  • Lösung von Verwachsungen

Konservative und operative Übergewichtsbehandlung

  • Magenballonbehandlung
  • Schlauchmagenbildung
  • Magenbypass-Operation 

Chirurgische Endoskopie (Magen- und Darmspiegelung) Tumorvorsorgeuntersuchungen

Das breite Operationsspektrum mit Schwerpunkt im Bereich der minimalinvasiven Chirurgie bietet dem Patienten den neuesten operativen Standard, kurze Aufenthaltsdauer und schnelle Rekonvaleszenz. 

Fachgesellschaften

Dr. Merkle ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie und der Deutschen Gesellschaft für Adipositaschirurgie (Adipositas ist krankhaftes Übergewicht).

DAG
DGC

 

Dr. med. Richard Merkle
Viszeralchirurgen (Bauchchirurgie)
in München auf jameda

Lebenslauf

1962

In Krumbach geboren

1988

Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München
Staatsexamen und Approbation

1992

Promotion zum Dr. med.

1996

Facharzt für Chirurgie
Facharztausbildung zum Arzt für Chirurgie an der Chirurgischen Klinik und Poliklinik im Klinikum Großhadern der LMU München (Prof. Dr. Dr. h. c. F. W. Schildberg)

2002

Viszeralchirurg

2002 - 2008

Leitender Oberarzt der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie der Chirurgischen Klinik München-Bogenhausen

seit Oktober 2008

Leiter der Hernien- und Adipositas-Chirurgie

Verheiratet, zwei Kinder